Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/miamaria84

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie uns von der Presse diktirt wird was wir denken sollen 1 Teil


Im Grundgesetzt steht

"Artikel 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt. "

So ist ja erst mal schön und gut, aber ( ja jetzt kommt das aber, sonst könnte ich mir den Text ja Sparen) wir alle wissen das das seltsamerweise bei Deutschen Medien nicht der Fall ist. Wieso? 

Nun ja auf der einen Seite, weil wir jedes Jahr aufs neue darauf hin gewiesen werden das wir uns gegen Grippe impfen lassen sollen (hallo Pharmaindustrie). Natürlich nicht zu vergessen wie wichtig es ist Fleisch zu essen wegen der "gesunden Ernährung" (hallo Fleischindustrie). Nicht zu vergessen die politischen Beiträge die uns jedes Mal erzählen wollen was wir zu denken haben und wie Super unsere Politiker doch sind. Geht es um die Ukraine, Pegida oder wie gut doch unsere Politiker Deutschland nach voran bringen.

 

Ich fange mal bei der Grippeimpfung an da das, genau wie Cola Light und Cola Zero, eine Volksverarsche ist.

Wieso Cola Light und Cola Zero? (ja ich erläutere dies kurz)

Mal davon abgesehen das Cola in Zusammenhang mit Kinderarbeit und Verschleppung von Kindern steht (und ja man muss ganz schön suchen wen man darüber was erfahren will) haben beide Getränke genau die selben Inhaltsstoffe, in genau der selben Reihenfolge, ausser das Cola Zero (und man spricht es sirow aus, wie das Englische Wort für Null und nicht Zero wie Zoro) anstelle von Zitronensäure, bei Cola Light, Natriumcitrat enthält. Was allerdings ein Auszug der Zitronensäure ist. Aber he Cola konnte ein neues Produkt auf den Markt bringen wofür Kinder arbeiten und sterben und weitere Milliarden Dollar machen. So viel dazu.

 

Jedes Jahr erzählen uns diverse Medien im TV und Presse das wir uns unbedingt gegen Grippe impfen lassen müssen. Ganz besonders wichtig sind die "Gefährdeten Gruppen" wie alte Menschen und Kinder.

Ich finde es Wahnsinnig rührend wie sich die WHO, Pharmaindustrie unsere Politiker und das Gesundheitswesen sorgen um unsere armen Alten Menschen und unsere zu schützenden Kinder macht. Währe da nicht dieser kleine Haken der sie alle zu den grössten Lügnern und Betrügern macht. Eine Grippeimpfung bringt nämlich gar nichts. Da unsere Medizin auf den Placebo Effekt setzt kann man Glück haben und es wirkt oder man hat Pech und wird trotzdem Krank. Dann heisst es allerdings "Das sind Nebenwirkungen die auftreten können". 

Wie ich darauf komme? Nun ja ich habe mich ein Jahr Vegan ernährt und dabei beschäftigt man sich mit so ziemlich allen was mit Tieren zutun hat vor allem auch Ernährung, Medizin Kosmetik etc. und da stolpert man über sehr viel Interessante Sachen. 

Es gibt an die 300 Grippeerreger in Europa. Da ist die naheliegende Frage, "Ja aber bei so vielen Erregern, gegen welche Errege schützt mich diese Impfung da?" ja genau das ist auch der Punkt. Gegen keine ! es ist schlichtweg möglich gegen alle Erreger eine Impfung her zu stellen, aber wenn man das der Bevölkerung mitteilen würde wie sollte dann die Pharmaindustrie an Millionen von gutgläubigen Menschen bereichern? Zu mahl ja auch immer mehr Krankheitserreger dazu kommen, z.B. Vogelgrippe. Falls sich mal jemand genauer mit dem Thema befassen möchte es gibt echt super Bücher über die Pharmaindustrie und was sie uns den so vor lügt. Vor allem sehr Interessant für werdende Mütter und Veganer. Oder Menschen die einfachmal über den Tellerrand schauen wollen um Ihren Blickwinkel zu erweitern. Und wenn euch das noch nicht dazu bewegt, dann vielleicht das sich der Man der ADHAS "entdeckte" vor seinem Tod dafür entschuldigte der Welt diese Lüge aufgetischt zu haben. Ja genau Richtig gelesen Eltern es gibt kein ADHS. He, aber Hauptsache die Pharmaindustrie bereichert sich durch den Verkauf von Medikamenten daran. Liebe Eltern wenn eurer Kind aktive ist dann freut euch darüber, es ist ein Kind.

Die Bücher.

-Das Geschäft mit der Krankheit: Wie tickt die Pharmaindustrie. Jacky Law

-Bad Pharma. Ben Goldacre                       

Auch ganz Interessant: die Webseite Zentrum der Gesundheit und bei Google einfach mal "ADHS gibt es nicht ein geben"  

Zu empfehlen ist auch auf YouTube JuliensBlog (ja ich weis er ist ein schräger Psychopath, mit zu viel schwarzen Humor, der mansch mal etwas zu weit geht), Aber Julien vs Bild zeigt sehr deutlich wie Deutsche Medien uns sagen wollen was wir denken sollen und uns versuchen zu manipulieren.

28.2.05 17:13


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung